Februar 26, 2016

Potenzialorientierte Zusammenarbeit

Die unterschiedlichen gender-, generations- und kulturspezifischen Potenziale der Beschäftigten erleichtern den Umgang mit der auf unterschiedlichen Ebenen herausfordernden Pflegearbeit. Dieses Diversitätspotenzial bleibt oft ungenutzt.

Personalverantwortliche und Führungskräfte sollten sich der Kompetenzvielfalt der Beschäftigten bewusst sein, um durch gezielte Zusammensetzung von Teams Pflegearbeit effektiv, aber ressourcenschonend und potenzialorientiert umzusetzen.

Beschäftigte in Unternehmen sollten die Potenziale ihrer Kollegen kennen und vorurteilsfrei nutzen. Die eigene Arbeit kann häufig durch ein gezieltes Matchen von Kompetenzen und durch gezielte Zusammenarbeit erheblich vereinfacht werden.